Ashley Benson ist eine US-amerikanische Schauspielerin und Model. In How I Met Your Mother spielt sie Barneys Halbschwester Carly Whittaker.

Leben & Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sie wurde im östlichen Teil der Großstadt Anaheim, im berühmten Orange County, geboren wo sie auch aufwuchs. Schon als sie drei Jahre alt war nahm sie an Tanzwettbewerben in den Kategorien Ballett, Jazz Dance, Lyrical Dance (eine Mischung aus den beiden zuvor genannten Tanzrichtungen und dem Zeitgenössischen Tanz) sowie Hip-Hop teil. Sie singt auch schon sehr lange, was schon im Chor oder in Musicals zu hören war. Mit vier Jahren bekam Ashley ihren ersten großen Auftritt vor etwa 2.500 Personen. Etwar ein Jahr später arbeitete sie für verschiedene Tanzkataloge, bis sie mit acht Jahren ein Engagement des Ford Modeling Agencys bekam. Dort war sie dann ständig in Werbespots zu sehen, bis sie 1999 schließlich auch als Schauspielerin tätig wurde. Seitdem war sie in vielen Kinofilmen und auch Serien zu sehen, aktuell spielt sie in der Serie Pretty Little Liars die Figur der Hanna Marin, eine Hauptrolle. Viel Aufmerksamkeit neben Pretty Little Liars bekam sie zuletzt für ihre Rolle in Spring Breakers.

Filmografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Filme (auch Kurzauftritte)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2004: 30 über Nacht
  • 2005: Neighbors
  • 2007: Girls United: Alles auf Sieg
  • 2008: Bart Got a Room
  • 2008: Sexy Biester in der High School
  • 2008: Mother Goose Parade
  • 2010: Christmas Cupid
  • 2012: Spring Breakers

Serien (auch Gast- und Kurzauftritte)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2002: Nikki
  • 2002: The District – Einsatz in Washington
  • 2002: The West Wing – Im Zentrum der Macht
  • 2004: Strong Medicine: Zwei Ärztinnen wie Feuer und Eis
  • 2004–2007: Zeit der Sehnsucht
  • 2005: Zoey 101
  • 2005: Eine himmlische Familie
  • 2006: O.C., California
  • 2008: CSI: Miami
  • 2008: Supernatural
  • 2009–2010: Eastwick
  • 2012 How I Met Your Mother
  • seit 2010: Pretty Little Liars
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.