FANDOM


Don Frank war Moderator für Komm schon, steh auf New York! und hatte eine Beziehung mit Robin.

Über ihnBearbeiten

Er arbeitete schon bei vielen Newssendungen in ganz Amerika. Bei Komm schon, steh auf New York! verhielt er sich immer höchst unprofessionell, was sich darin äußerte, dass er zeitweise keine Hose trug oder Begriffe wie Hirnfurz in der Sendung sagte. Man weiß nicht, wie er sich bei anderen Sendungen angestellt hat. Als Robin ihn nach einiger Zeit stark kritisiert, merkt er, dass sein Verhalten schlecht war und die beiden kommen nach kurzer Zeit zusammen. Robin lehnt einen neuen Job in Chicago ab, um bei Don zu bleiben. Daraufhin bekommt er den selben Anruf und verlässt sie.

In der Episode Unvollendet der sechsten Staffel sieht Robin ihn bei sich im Fernsehen. Sie ist betrunken und ruft ihn von da an fast jeden Abend in diesem Zustand an. Lily meint dann, sie müsse mit ihm abschließen und seine Nummer löschen. Das tut sie auch, allerdings hat sie die Nummer noch im Kopf. So ruft sie weiterhin an. An einem Abend verwählt sie sich plötzlich, sie weiß die Nummer nicht mehr und legt erstaunt auf.