FANDOM


Dr. Kirby ist die Kardiologin, die die Gruppe besucht, als Marshalls Vater an einem Herzinfarkt stirbt.

Über sieBearbeiten

Nach dem Tod von Marshalls Vater lassen sich Lily, Marshall, Ted und Robin ihr Herz untersuchen. Barney meint zuerst, er habe das nicht nötig, zieht dann aber Lily beiseite und erzählt ihr, dass er ebenfalls einen Termin bei Dr. Kirby gemacht hat. Er möchte, dass Lily mitkommt, weil er Angst hat. Bei der Ärztin bekommt er ein Gerät, das seine Herzfrequenz 24 Stunden lang überwacht. Danach bekommt er die Ergebnisse. Dr. Kirby stellt ein paar Unregelmäßigkeiten fest und fragt Barney, ob er wisse, woher das komme. Er erklärt ihr die jeweiligen Situationen und erfährt so, dass er ein gesundes Herz hat.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.